12.05.2020
Bernhard Schmidt ist Zweiter Bürgermeister

Herzlichen Glückwunsch, Bernhard Schmidt - der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 11. Mai 2020 den unterlegenen Stichwahlkandidaten der Freien Wähler zum Stellvertreter von Johannes Reger (CSU) gewählt.

Und es war eine denkbar spannende Wahl: Trotz des Verlustes der absoluten Mehrheit, wollte die CSU/CWL-Fraktion weiterhin den Stellvertreter des Ersten Bürgermeisters stellen. Daher nominierte die Unionsfraktion Dominik Vollath (CSU) zur Wahl des Zweiten Bürgermeisters. Doch die Stadtratsmehrheit aus SPD, Grüne und uns Freien Wählern zeigte in dieser Wahl, dass sich die Verhältnisse geändert haben und mer Vielfalt an der Tagesordnung stehen sollte. In der vergangenen Legislaturperiode stellte die Unionsfraktion alle drei Bürgermeister in Erbendorf.

Bernhard Schmidt wurde mit 11:10 Stimmen zum Zweiten Bürgermeister der Stadt Erbendorf gewählt - herzlichen Glückwunsch!

Dritter Bürgermeister wurde Reinhold Kastner von der SPD. Er wurde mit 19 Stimmen gewählt, auf das Nominieren anderer Kandidaten verzichteten die anderen Fraktionen. Dominik Vollath (CSU) und Berta Wenning (Grüne) erhielten je eine Stimme in dieser geheimen Wahl.